Trauben, konsequente Weingartenarbeit & Stilistik sind der Schlüssel.
Reinhold Krutzler
Trauben, konsequente Weingartenarbeit & Stilistik sind der Schlüssel.
Reinhold Krutzler

Textur & Finesse

Jeder unserer Weine zeichnet sich durch Eleganz, Geschmeidigkeit und besonders feine Mineralik aus. Wir versuchen, die einzigartige Textur, feine Frucht und jene Finesse, wie sie unsere Region hervorbringt, in jedem einzelnen Wein herauszuarbeiten.

Das kräftige Tanningerüst unserer Top-Weine braucht auch in der Flasche noch Zeit, um sich mit den fruchtigen Aromen vermählen zu können. Mit zunehmender Reife erfreuen sie den Gaumen mit Geschmeidigkeit und Eleganz.

Verkauf

Alle unsere Weine werden in klassische 0,75 l-Bordeaux Flaschen abgefüllt. Der Verkauf bzw. Versand erfolgt in Sechs- oder Zwölfflaschenkartons. Ab-Hof erhalten Sie unsere Weine nach Anmeldung per Mail oder nach telefonischer Vereinbarung.

Unsere Top Weine Perwolff, Blaufränkisch Reserve und Merlot sind selbstverständlich auch im Magnum-Format erhältlich. Gerne füllen wir bei rechtzeitiger Bestellung auch Sondergrößen in limitierter Stückzahl ab.

Die aktuelle Preisliste können Sie per E-Mail unter weingut@krutzler.at anfordern.


Rot

Blauer Zweigelt

Ein richtiger „Trinkwein“ und daher seit eh und je ein Liebkind unserer Stammkunden.

Aus der fruchtig- herben Sorte wird ein saftiger Roter klassisch ausgebaut, der mit feiner Kirsch-Weichselfrucht, Schmelz und weichem Gerbstoff besticht. Ansprechend, tiefdunkel und harmonisch.

2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018

Blaufränkisch

Ein südburgenländischer Blaufränkisch, wie ein südburgenländischer Blaufränkisch sein soll.

Dunkles Rubinrot, ausdrucksstark, mit Aromen von Kirschen, Weichseln und Beeren. Aus bewährten Lagen mit schweren und tiefgründigen Böden – ein herzhafter, unkomplizierter Wein, der auch schon jung seine Qualitäten entfaltet. Der meist verkaufte Krutzler-Wein!

 

 

2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018

Alter Weingarten

Ein „alter“ Bekannter, der langjährigen Freunden von Krutzler-Weinen gut in Erinnerung ist und immer wieder nachgefragt wurde: deshalb haben wir diesen Lagenwein wieder in unser Sortiment aufgenommen.

Eine besonders charakterstarke, lagerfähige Cuveè aus 80% Blaufränkisch und 20% Zweigelt. Dichtes Rubinrot, saubere, tiefe Beerenfrucht, klare Struktur und sehr langer Abgang. Fein zu großen Braten und Steaks.

2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2017

Merlot

Unter der Hand schon immer ein Geheimtipp, füllen wir unseren Merlot reinsortig ab.

Ein eleganter, saftiger Rotwein mit dichter Frucht und besonders feinem Tanningerüst. Gelesen aus ausgezeichneten Lagen, die schon seit Ewigkeitenin Familienbesitz sind.
Wie der Perwolff ist er aufgrund seiner hohen Qualität, aber geringen Verfügbarkeit leider immer ganz schnell ausverkauft.

2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2017

Blaufränkisch Perwolff

Ein Wein, der vom ersten Jahrgang 1992 bis heute maßgeblich zur österreichischen Rotwein-Erfolgsgeschichte beiträgt.

Vielfach national und international ausgezeichnet, ist er das Blaufränkisch-Aushängeschild des Weinguts. Aufwändig verarbeitet aus 30 bis 50 Jahre alten Reben von den besten Lagen am Eisenberg und in Deutsch-Schützen. Er ist finessenreiches Musterbeispiel für einen Blaufränkisch von Krutzler mit typisch südburgenländischem Tiefgang.
Benannt ist er übrigens nach einer alten Bezeichnung für Deutsch-Schützen – denn unter dem Namen Perwolff wurde die Siedlung 1221 erstmals urkundlich erwähnt.

2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2017

Weiß

Welschriesling

Erfrischend und besonders fruchtig – ein Weißwein, wie er hier schon seit Ewigkeiten gemacht und zu jedem Anlass gern getrunken wird.

So wird der Welschriesling von vielen Kunden als das geschätzt, was er ist: ein fein-duftiger „Eisenberger“ mit angenehmer Säure, viel Geschmack und typischer Würze.

2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018

Alter Weingarten

Seit dem Jahrgang 2017 können wir mit dem Alten Weingarten zeigen, dass am Eisenberg nicht nur Rotweine wie der Blaufränkisch perfekte Bedingungen vorfinden, sondern hier auch ausgezeichnete Weissweine entstehen können.

Der Alte Weingarten wird 12 Monate in 225 Liter- und 600 Liter-Fässern ausgebaut. Er sollte unbedingt noch ein bis zwei Jahre gelagert werden. Alles andere als ein klassischer Sommerwein, sollte man ihn am besten zu einem gehaltvollen Essen genießen.


DAC

Eisenberg DAC

Stolz das DAC auf dem Etikett tragend, ist er mit seinem Kirsch-Weichselbukett, seiner fein nuancierten Struktur und erfrischenden Säure ein archetypischer Eisenberg-Blaufränkisch mit längerer Fasslagerung.

Passt gut zu gefülltem Stubenhendl oder Paprikahendl, aber auch zu Gegrilltem aller Art.

2013 | 2014 | 2015 | 2016

Eisenberg DAC Reserve

Ein Wein mit höchstem Qualitätsanspruch – mit größter Sorgfalt gekeltert und von den besten Lagen am Eisenberg und in Deutsch-Schützen mit bis zu 30 Jahre alten Rebanlagen.

Ihre tiefen Wurzeln holen den Geschmack der Region heraus und sein eigener Charakter ist mit jedem Schluck erkennbar: kräftig, würzig und mit ausgewogenen Tanninen. Mit hohem Lagerpotenzial. Ideal zu Kurzgebratenem von Rind oder Lamm und dunklen Saucengerichten.

2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017

Eisenberg DAC Spätfüllung

Besonderheit! Dieser Blaufränkische wurde nur mit natürliche Hefen vergoren und anschließend für 6 Jahre im großen Eichenholzfaß gelagert.

Ein sehr vielseitiger Speisebegleiter mit reife Aromen nach Zwetschken und mineralischem Nachhall.


Schnaps

Tresterbrand

Der „Grappa“ des Südburgenlandes.
Auch wenn er hier seit ewigen Zeiten Trebener genannt wird und als dieser seit mehreren Generationen das Herz erwärmt.

Selbstverständlich nur aus den besten Blaufränkisch-Trauben hergestellt und qualitätsbewusst in Glasbehältern gelagert. Schärfen Sie damit doch einmal Ihre Sinne. Oder probieren Sie ihn nach einer ordentlichen Jause.